Kleinenbremer Kirche kann auch künftig mit dem Auto umfahren werden

Stefan Lyrath am 18.03.2019 um 00:08 Uhr

Porta Westfalica-Kleinenbremen (Ly). Erleichterung in Kleinenbremen: Die Umfahrung der Kirche sowie die Parkplätze hinter dem Gotteshaus sollen nun doch erhalten bleiben. „Der Haupt- und Finanzausschuss hat unsere Empfehlung eins zu eins übernommen“, so Jörg Achilles, Vorsitzender des Bezirksausschusses, auf Anfrage. Hintergrund ist der geplante Verkauf des früheren Gerätehauses neben der Kirche, nachdem die Feuerwehr im vergangenen Sommer in ihr neues Domizil an der Rintelner Straße umgezogen ist. (…)

Den ganzen Beitrag als PDF ansehen

(„Copyright: Mindener Tageblatt 2019. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | https://www.mt.de/lokales/porta_westfalica/22405143_Kleinenbremer-Kirche-kann-auch-kuenftig-mit-dem-Auto-umfahren-werden.html