Zum Programm des Flüchtlingsfestes vor Kurzem in Kleinenbremen gehörten ein Konzert und ein Workshop mit Otoo Ankra. Die Gäste haben das Fest sichtlich genossen. Fotos: Stefan Lyrath

Ehrenamtliche sorgen für gute Tage im Flüchtlingsheim Kleinenbremen

Stefan Lyrath am 28.12.2019 um 09:10 Uhr

Porta Westfalica-Kleinenbremen (Ly). Als der Mann aus Bangladesch gestorben war, erlöst von seinen Qualen, schrieb Christiane Haselau ihre Gedanken in eine Art Kondolenzbuch. Genau kann sie sich an den Wortlaut nicht mehr erinnern, aber sinngemäß waren es diese Sätze: „Vielleicht waren es die schönsten Tage seines Lebens. Er war in Liebe gebettet.“ Gemeint ist die Zeit im Hospiz. Christiane Haselau ist ehrenamtliche Flüchtlingshelferin aus Kleinenbremen, hatte den Asylbewerber in den letzten Wochen und Monaten seines Lebens begleitet. (…)

zum Beitrag auf mt.de

(„Copyright: Mindener Tageblatt 2020. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion“) www.MT.de . | https://www.mt.de/lokales/porta_westfalica/22650379_Ehrenamtliche-sorgen-fuer-gute-Tage-im-Fluechtlingsheim-Kleinenbremen.html